FAQs

Produkt

Wieviel günstiger ist OftrigePLUS. im Vergleich zur Konkurrenz?


Wir haben für Sie interessante Einstiegsangebote zusammengestellt. Bereits für monatlich CHF 29.50 erhalten Sie Internet und TV. Auch Replay (zeitversetztes Fernsehen) ist inbegriffen.




Ich bin ein Geschäftskunde und benötige eine feste IP-Adresse. Wie sieht das Geschäftskundenportfolio bei OftrigePLUS. aus?


Kontaktieren Sie uns bitte per Email oder telefonisch. Gerne werden sich unsere Spezialisten um Ihr Anliegen kümmern.




Ich bin ein Geschäftskunde und benötige eine Telefonielösung.


Kontaktieren Sie uns bitte per Email oder telefonisch. Gerne werden sich unsere Spezialisten um Ihr Anliegen kümmern.




Ich benötige nur Internet. Welches ist das richtige Abo für mich?


Schauen Sie nicht TV? Wenn Nein, benutzen Sie auch kein Festnetztelefon? Wenn Nein, unser Produktfinder schlägt Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Angebot vor.




Wann kann ich einen Upgrade durchführen?


JEDERZEIT
Upgrades sind jederzeit möglich. Sollte dies während einer laufenden Promo gewünscht sein, erhalten Sie die Promo auf dem neuen Abo weiterhin, bis die 3 Monate vorbei sind.




Verlängert sich die Promotionsdauer, wenn ein Upgrade durchgeführt wurde?


NEIN!
Die Promotionsdauer verlängert sich nicht, wenn ein Upgrade durchgeführt wurde!




Wann kann ich einen Downgrade frühestens durchführen? Wie lange ist die Sperrfrist?


Bei einem Downgrade gilt eine "Sperrfrist" von einem Monat. D.h. falls Sie den Downgrade am 10. Mai in Auftrag geben, wird dieser am 1. Juli aktiv.

Während der Promotionsdauer kann kein „Downgrade“ durchgeführt werden.




Kann ich während der Promotionsdauer eine Downgrade bestellen?


Während der Promotionsdauer kann kein „Downgrade“ durchgeführt werden.




Ist die „Telefon-Flat" eine Option? Und gibt es eine Kündigungsfrist?


JA!
Flat ist eine Option, daher gelten 3 Monate Mindestvertragsdauer, danach kündbar per Ende Monat.




Mit welchem Abo sind 500 Minuten Gesprächsvolumen monatlich inbegriffen?


S'PLUS. DRÜ 100, 200, 400




Was passiert mit den Gesprächsminuten die nicht genutzt werden?


Die restlichen Minuten verfallen




Wo erhalte ich eine Übersicht der Restminuten?


Unter my.oftrigeplus.ch erhalten Sie die wichtige Informationen zu Ihren Rechnungen (Restminuten)




Wird das Telefon blockiert wenn ich alle meine 500 Minuten aufgebraucht habe?


NEIN!
Ab der 501. Minute werden die Standard Tarife für Gespräche ins Fest- und Mobilnetz berechnet (siehe Tarifliste)




Wo werden die Einzelgesprächsverbindungen ausgewiesen?


Unter my.oftrigeplus.ch erhalten Sie Informationen zu Ihren Rechnungen sowie die Details zum Einzelgesprächsnachweis.




Ich nutze Swisscom inOne M (Internet und TV)
Welches OftrigePLUS. Angebot bietet vergleichbare Funktionen?


Aufgrund Ihrer Bedürfnisse schlägt der Productfinder das für Sie richtige Angebot vor. Migrationsvorschlag: S'PLUS ZWÖI 100




Beinhaltet das S'PLUS. ZWÖI 50 auch Replay und die Mobile App?


Ja, Replay mit 30h
Mobile App kann für CHF 5.- /Mt. dazu bestellt werden.




Wo finde ich die Produktübersicht?


https://www.oftrigeplus.ch/produkteuebersicht




Wieviele TV-Sender stehen zur Verfügung? Welche im Detail?


Mehr als 200, davon 124 in HD, Support




Können alle Sender aufgezeichnet werden? Und wie viele Stunden Aufzeichnung sind möglich?


JA!
1000 Stunden




Ich habe 4mal die TVMotion-App installiert und bei der fünften Installation erscheint ein Fehler?


Bitte löschen Sie eine der App auf einem der nicht benutzen Mobiles oder Tablets.
Max. können pro Setop-Box 4 zus. Devices installiert werden.




Welche Vorteile bietet OftrigePLUS.?


  • Modernste und zukunftssichere Kommunikationsinfrastruktur
  • Schnellstes Internet in der Region dank ultraschneller und symmetrischer Datenübertragung
  • Replay bereits beim Einstiegsangebot mit 100 Mbit/s für CHF 29.50 pro Monat
  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis mit S‘PLUS.
  • Attraktive Einstiegsangebote
  • Integrierter Productfinder und Bestellprozess
  • Keine Grundgebühren und keine Mindestvertragsdauer
  • Installation und Inbetriebnahme kostenlos




Welches Angebot passt zu mir?


Unser Produktfinder schlägt Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Angebot vor.




Erhalte ich eine neue E-Mail Adresse?


Bei der Bestellung können Sie Ihre neue E-Mail Adresse angeben. Bis max. 5 E-Mail Adressen können unter my.oftrigeplus.ch eingerichtet werden.




Kann ich meine Bluewin E-Mail Adresse behalten?


JA! Dies gilt auch für die restlichen Anbieter ausser ihr heutiger Provider lässt dies nicht zu.




Kann ich ein Testabo bestellen?


Ein Testabo bieten wir nicht an. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate.

Sie profitieren in den ersten 3 Monaten nach der Erschliessung Ihrer Liegenschaft von einem äusserst attraktiven Einstiegsangebot. Zusätzlich schenken wir Ihnen die Installations-, Inbetriebnahme- und Aktivierungsgebühren im Wert von CHF 248.-.




Meine Senderliste hat sich verändert. Kann ich das verhindern?


NEIN!
Es ist möglich, dass das Senderangebot von OftrigePLUS. gelegentlich und ohne dass darauf Einfluss genommen werden kann, angepasst wird. Abhilfe schafft das Erstellen einer eigenen Favoritenliste.




Auf meiner Rechnung sind diverse 0906 Nummern aufgelistet. Kann man die Anrufe auf 090x Nummern generell blockieren?


JA!
Es besteht die Möglichkeit, alle abgehenden Mehrwertdienste (090x) kostenlos zu sperren, bzw. aktivieren zu lassen.




Auf meiner Rechnung fehlen die Einzelgesprächsinformationen. Wo erhalte ich diese Informationen?


Unter my.oftrigeplus.ch erhalten Sie Zugriff auf den Einzelverbindungsnachweis. Dieser wird nicht separat auf dem Postweg zugestellt.





FTTH Erschliessung

Wo liegen für mich als Liegenschaftsbesitzer die Vorteile eines Glasfaseranschlusses?


  • Wertsteigerung der Liegenschaft

  • Erschliessung und Betrieb sind kostenlos

  • Ultraschnelle Datenübertragung

  • Bisherige Leistungen bleiben erhalten

  • Modernste und zukunftssichere Kommunikationsinfrastruktur

  • Vom Hauseigentümerverband empfohlen




Wo liegen für mich als Kunde die Vorteile eines Glasfaseranschlusses?


  • Immer mehr Konsumenten beziehen heute das Fernsehangebot über IP-Dienste (Netflix, AppleTV, Google Chrome, usw.) deshalb ist schnelles Internet ein "MUSS"
  • Das Glasfasernetz bietet uneingeschränkte Bandbreite
  • Der zunehmende Konsum an Videoservices, Online-Gaming, Music-Streaming, Video on Demand sowie der Einsatz von cloudbasierten Diensten erhöht die Nachfrage nach Bandbreite exponentiell.
  • Kunden entscheiden sich für einen Anbieter (Swisscom oder lokaler Anbieter für Internet, TV und Telefonie)
  • Kunden übernehmen die Programmleitung (Replay-TV bis zu 7 Tage)
  • Symmetrische Bandbreiten da immer mehr Informationen in der "CLOUD" gespeichert werden




Wieviel bezahle ich für die Glasfaseranbindung?


Die Anbindung der Liegenschaft an das Glasfasernetz der EW Oftringen AG ist, sofern die Liegenschaft im Rolloutplan berücksichtigt ist, kostenlos. Ansonsten melden Sie sich beim Versorger. Die Prüfung erfolgt via Verfügbarkeitscheck unter www.oftrigeplus.ch.




Wann erfolgt die Erschliessung meiner Liegenschaft?


Die genauen Informationen zum Erschliessungszeitpunkt erhalten Sie im Verfügbarkeitscheck unter www.oftrigeplus.ch




Wer steht hinter OftrigePLUS.?


EW Oftringen AG

Neugasse 4, 4665 Oftringen, Schweiz
vertreten durch den Geschäftsführer Oliver Stampfli
Telefonnummer: 062 789 80 10

E-Mail info@ewoftringen.ch
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer CHE-114.618.945




Werde ich benachrichtigt sobald die Erschliessung meiner Liegenschaft mit Glasfaser erfolgt?


Vorgängig zur Erschliessung nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf. Die genauen Informationen zum Erschliessungszeitpunkt erhalten Sie im Verfügbarkeitscheck.
Damit wir Sie rechtzeitig informieren können, haben Sie weiter die Möglichkeit im Verfügbarkeitscheck unter „Benachrichtigung" Ihre Kontaktdaten zu hinterlegen.




Was muss ich tun um eine Anbindung an das Glasfasernetz der EW Oftringen AG zu erhalten?


Als Eigentümer nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Als Mieter kontaktieren Sie Ihren Vermieter oder Ihre Verwaltung.




Ab wann kann ich OftrigePLUS. bestellen?


Sofern Ihre Liegenschaft im Rolloutplan berücksichtigt ist, frühestens 6 Monate vor dem Erschliessungszeitpunkt (Verfügbarkeitscheck). Je früher Sie bestellen, je länger profitieren Sie von der Promotion.




Wann ist der frühestmögliche Zeitpunkt den Service OftrigePLUS. in Betrieb zu nehmen, vorausgesetzt die Liegenschaft ist mit Glasfaser erschlossen?


Frühestens einen Monat nach Erschliessung der Liegenschaft mit Glasfaser (+30 Tage)

Falls Sie einen früheren Zeitpunkt wünschen, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden alles mögliche unternehmen, Ihren Wunsch zu erfüllen.




Bietet Swisscom ihre Services ebenfalls auf dem Glasfasernetz an?


NEIN!
Punktuell ist es aber möglich die Dienste der Swisscom auf deren Glasfasernetz zu beziehen. Überprüfen Sie deshalb die Glasfaser-Verfügbarkeit bei Swisscom.




Wer bietet sonst noch schnelles Internet in Oftringen an?


Bitte prüfen Sie die Verfügbarkeit jeweils bei Swisscom, upc und Sunrise




Ich habe eine OTO-Dose in meiner Wohnung?


Gratulation, Sie können die OftrigePLUS. Angebote ohne zusätzlichen Installationsaufwand bestellen.





Service

Bezahle ich weiterhin die Anschlussgebühren separat?


Allfällige monatliche Anschlussgebühren sind im Abonnement beinhaltet




Kann ich mein OftrigePLUS. Abo mit anderen Mietern teilen?


NEIN! - Umfang der Nutzung
Die Dienstleistungen sind ausschliesslich für den Gebrauch innerhalb des durch den Kunden selbst genutzten Raumes bestimmt. Der Kunde verpflichtet sich, die abonnierte Dienstleistung ausschliesslich innerhalb seiner Wohnung oder seiner Geschäftsräume zu nutzen und diese weder kostenfrei noch gegen ein Entgelt Dritten zur Verfügung zu stellen.




Was heisst Fair Use Policy?


Die in den Produkten inkludierten unlimitierten Zugänge ins Internet, Flatrate etc. sind für den normalen (Fair Use Policy) privaten oder geschäftlichen Gebrauch bestimmt. Sollte die Nutzung durch den Kunden, sei dies durch angebotene Services, Dienstleistungen oder auch übermässiges Nutzungsverhalten, den normalen Gebrauch (Fair Use) während mehr als 2 Monaten innerhalb von 6 Monaten bei Privatkunden und innerhalb von 12 Monaten bei Geschäftskunden oder sonst regelmässig übersteigen, können diese einseitig und jederzeit durch EWO in eine andere Abonnementsform überführt werden. Unter normalem Gebrauch und somit als Fair Use vereinbaren die Parteien bei Privatkunden ein max. Gesprächsvolumen von 500 Minuten pro Sprachkanal. Die unlimitierten Zugänge und die Flate Rates gelten unabhängig von der Dauer / Volumen nie für Telemarketing-, Marktforschungs-, und Umfragezwecke wie auch nicht für den Betrieb eines Callcenters.

Der Kunde ist für die rechts- und vertragskonforme Nutzung der abonnierten Dienstleistung verantwortlich. Als nicht rechts- und vertragskonform gilt namentlich das Beunruhigen und Belästigen von Dritten, das Verteilen von unlauterer Massenwerbung (Spam), das Ausspionieren von Dritten, Hacking, Phishing, Verteilen oder Zugänglichmachen von rechtswidrigen oder nicht altersgerechten Inhalten und das wissentliche Verursachen von Störungen welche die EWO-Infrastruktur betreffen, insbesondere das selbstständige Installieren von zusätzlichen oder neuen TV-Anschlussdosen.

Bei irgendwelchem Verdacht auf illegale Nutzung oder Missbrauch der EWO Dienste ist EWO berechtigt und zum Teil verpflichtet, die Dienstleistung ohne vorherige Ankündigung zu sperren und / oder fristlos zu kündigen.




Darf ich meinen Telefonanschluss für gewerbliche Zwecke einsetzen?


JA!
Unter normalem Gebrauch und somit als Fair Use vereinbaren die Parteien bei Privatkunden ein max. Gesprächsvolumen von 500 Minuten pro Sprachkanal. Die unlimitierten Zugänge und die Flate Rates gelten unabhängig von der Dauer / Volumen NIE für Telemarketing-, Marktforschungs-, und Umfragezwecke wie auch nicht für den Betrieb eines Callcenters.




Wer ist für die rechts- und vertragskonforme Nutzung der abonnierten Dienstleistung verantwortlich?


Sie als Kunde
Als nicht rechts- und vertragskonform gilt namentlich das Beunruhigen und Belästigen von Dritten, das Verteilen von unlauterer Massenwerbung (Spam), das Ausspionieren von Dritten, Hacking, Phishing, Verteilen oder Zugänglichmachen von rechtswidrigen oder nicht altersgerechten Inhalten und das wissentliche Verursachen von Störungen welche die EW Oftringen AG-Infrastruktur betreffen, insbesondere das selbstständige Installieren von zusätzlichen oder neuen TV-Anschlussdosen.




Wann darf die EW Oftringen AG den Anschluss blockieren?


Bei ausstehenden Zahlungen (>45Tage) oder bei irgendwelchem Verdacht auf illegale Nutzung oder Missbrauch der OftrigePLUS. Dienste ist die EW Oftringen AG berechtigt und zum Teil verpflichtet, die Dienstleistung ohne vorherige Ankündigung zu sperren und / oder fristlos zu kündigen.




Erhalte ich eine Vergütung nach einem Systemausfall?


JA!

  • Folgende Entschädigungen werden definiert:

  • Jahresverfügbarkeit: >=99.0% keine Entschädigung

  • Jahresverfügbarkeit: 97.0% bis 98.9% 2 Monatspauschalen

  • Jahresverfügbarkeit: < 97.0% 6 Monatspauschalen




Welches SLA (Service Level Agreement) kommt zur Anwendung?


In allen Privatabonnementen ist die Leistung Service Level Bronze inbegriffen. Diese beinhaltet das entgegennehmen von Störungen während den Geschäftszeiten sowie die Behebung am nächsten Arbeitstag.




Was passiert wenn nach der Kündigung des OftrigePLUS. Dienstes das Modem und ggf. die TVMotion Set-Top-Box nicht zurückgesendet werden?


Wird das Leihgerät nach schriftlicher Aufforderung, spätestens 30 Tage nach Vertragsbeendigung, nicht an die EW Oftringen AG zurückgegeben, so sieht sich diese gezwungen, Ihnen das Equipement in Rechnung zu stellen.




Kann die EW Oftringen AG die definierte Internet Geschwindigkeit garantieren?


Grundsätzlich Nein, da die bestellte Geschwindigkeit von diversen Faktoren wie dem Gerät und der Verbindung (Wireline oder Wireless "WiFi") abhängt. Mit unserer topmodernen Infrastruktur und IT-Systemen sind wir jederzeit in der Lage, schnellste Internetverbindungen anzubieten.




Ist mein OftrigePLUS. Service auch während eines Stromausfalls verfügbar?


NEIN!
Bei einem Unterbruch der lokalen Stromversorgung funktionieren auch Ihre Dienstleistungen nicht mehr.




Wann startet die Verrechnung des Abo's (Vertragsbeginn)?


Die Verträge mit der EW Oftringen AG im Bereich der Kommunikation werden auf unbestimmte Zeit abgeschlossen und treten ab demjenigen Tag in Kraft, welcher der Kunde als Einschaltdatum angegeben hat, insofern die bestellten Dienste ab diesem Zeitpunkt durch die EW Oftringen AG aufgeschaltet werden konnten.




Gibt es eine Mindestvertragsdauer für die OftrigePLUS. Dienste?


NEIN! Ausser es handelt sich um eine spezielle Promotion, welche die Mindestvertragsdauer voraussetzt.




Wie kann ich meinen Vertrag kündigen?


Verträge müssen in schriftlicher Form gekündigt werden.




Was passiert mit meinen Informationen nach der Kündigung?


Nach Beendigung des Vertrags erlöschen – sofern nicht anders vom Kunden verlangt – alle E-Mail-Adressen automatisch. Dasselbe gilt für die bei EW Oftringen AG bezogene Telefonnummer, sofern der Kunde keine Portierung dieser bei seinem neuen Provider in Auftrag gegeben hat.




Welche Kündigungsfristen kommen zur Anwendung?


  • Privatabonnemente 30 Tage auf Monatsende
  • Geschäftsabonnemente 180 Tage auf Monatsende
  • Für Zusatzdienstleistungen – sofern im Vertrag / AGB nicht anders festgehalten – auf Monatsende.




Erhalte ich monatlich eine Rechnung?


NEIN!
Alle zwei Monate, nachschüssig nach Leistungserbringung durch die EW Oftringen AG, erfolgt die Rechnungsstellung.




Wie lange habe ich Zeit die Rechnung meines Abos zu bezahlen (Zahlungsfrist)?


30 Tage




Was passiert bei Zahlungsverzug?


Mit Ablauf der Zahlungsfrist befindet sich der Kunde auch ohne entsprechende Mitteilung automatisch im Verzug. Die EW Oftringen AG kann bei Vorliegen von Verzug bis zur Begleichung des geschuldeten Betrags geeignete Massnahmen zur Verhinderung von weiterem Schaden ergreifen, zum Beispiel kann sie den Zugriff auf die Dienstleistung ohne vorherige Ankündigung und jederzeit sperren.




Bezahle ich für die Reaktivierung des Dienstes nach einer Service-Blockierung aufgrund eines Zahlungsverzugs?


JA!
Diese beträgt pro Dienst CHF 50.-.




Ich bin Swisscom Kunde und schaue oft Replay. Kann ich das auch mit OftrigePLUS.?


Wir haben interessante Einstiegsangebote für Sie zusammengestellt. Bereits für monatlich CHF 49.- erhalten Sie Internet und TV. Auch Replay (zeitversetztes Fernsehen) ist inbegriffen.
Während der Promotion ist das Abo in den ersten 3 Monaten noch attraktiver




Wann ist der frühestmögliche Kündigungstermin?


Der Service kann jeweils auf Ende des Monats mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen gekündigt werden.




Kann ich während der Promotion mein Abo künden?


NEIN!




Wie kann ich meine Rechnung online einsehen?


Unter my.oftrigeplus.ch




Gibt es eine Kündigungsfrist für die Dienstleistungen von OftrigePLUS.?


Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate

Bei Zusatzdiensten beträgt die Kündigungsfrist einen Monat (jeweils auf Ende des Monats)




Kann ich die Rechnung via LSV begleichen?


Nein zurzeit geht das nicht. In Zukunft werden die üblichen Zahlungsmöglichkeiten gewährt




Wo finde ich Informationen zum Produkt?


Unter www.oftrigeplus.ch




Wenn ich zu OftrigePLUS. wechsle, muss ich die Gebühren für den Swisscom-Festnetzanschluss und den upc-Kabelanschluss weiterhin bezahlen?


NEIN!

Unsere Angebote beinhalten alle Kosten. Somit können Sie den Kabelanschluss bei upc wie auch die Festnetztelefonie bei Swisscom kündigen. Die Kündigungsformulare werden Ihnen am Schluss der Bestellung angezeigt.




Wer kündigt den Anschluss bei Swisscom oder bei upc?


Der Kunde muss den Anschluss kündigen.




Kann ich nach dem Wechsel zu OftrigePLUS. weiterhin Teleclub Leistungen beziehen?


NEIN! Leider geht das zurzeit nicht.





Support

Bis wann kann ich mit der Störungsbehebung rechnen?


Die Störungsbehebung erfolgt innert 24 Stunden und ausschliesslich zu Geschäftszeiten (keine Störungsbehebung am gleichen Tag)




Welches ist die Störungsnummer?


Es gibt nur eine Hauptnummer 062 789 80 40 (Ziffer 5 ist für Support)




Was passiert, wenn Sie am Wochenende auf die Hauptnummer anrufen und eine Frage zur Rechnung haben?


Administrative Fragen werden ausserhalb der Geschäftszeiten der EW Oftringen AG nicht beantwortet. Senden Sie uns bitte ein E-Mail, damit wir uns am nächsten Arbeitstag schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern können.




Was passiert wenn Sie am Wochenende auf die Hauptnummer anrufen um eine Frage zur Inbetriebnahme zu klären?


Fragen zur Inbetriebnahme können wir ausserhalb der Geschäftszeiten der EW Oftringen AG leider nicht beantworten. Senden Sie uns bitte ein E-Mail, damit wir uns am nächsten Arbeitstag schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern können.




Wo muss ich bei einer Störung am Wochenende anrufen?


Störungsanfragen werden ausserhalb der Geschäftszeiten der EW Oftringen AG an unser Supportcenter weitergeleitet. Die Störung wird registriert und eine erste Unterstützung geboten. Die Störungsbehebung erfolgt am nächsten Arbeitstag. Wenn es sich bei der Störung um einen Ausfall des Kommunikationsnetzes der EW Oftringen AG handelt, wird das Supportteam allesmögliche unternehmen, um den Service schnellstmöglich wieder zu aktivieren.




Shop-Öffnungszeiten


Montag – Donnerstag 08.00–11.30 Uhr, 14.00–17.00 und Freitag 08.00–11.30 Uhr, 14.00–16.00 Uhr




Wie lautet die OftrigePlus. Hauptnummer?
Gibt es eine spezielle Nummer für Störungsmeldungen?


NEIN!

Hauptnummer für Fragen zu OftrigePLUS. 062'789'80'40